emLogistics GmbH

Consulting

Logistik spielte in der Vergangenheit eine untergeordnete Rolle. Ihre geringe bis nicht vorhandene Abbildung in ERP- und Warenwirtschaftssystemen ist ein Beweis dafür, ein Mangel, wie sich heute herausstellt, der sich nicht durch einen schnellen Releasewechsel beheben läßt.

Gerade Logistikprozesse ermöglichen eine hochstandardisierte Abbildung ihrer produkt- und branchenneutralen Inhalte.

Diesen Beweis hat die emLogistics durch ihre Entwicklung entsprechender Strategien, Verfahren, Tools, Funktions- und Datenmodelle erbracht.

Sie werden sehr erfolgreich in Projekten eingesetzt, um Logistikprozesse zu modellieren, Leistungs- und Kostenmerkmale aufzuzeigen, Ressourcenbedarfe zu bewerten. Sie dienen ebenso der Realisierung organisatorischer, informationstechnischer und systemtechnischer Maßnahmen und der Einbindung in die operative Leistungsabwicklung eines Fulfillment-Netzwerkes.

FAQ`s aus den Projekten:

Welche Leistungen bieten Fulfillment-Netzwerke?
Welche Leistungen bieten Transport-Netzwerke?
Welche Kosten- und Leistungsvorteile entstehen?
Wer sind die Betreiber der Business- Fulfillment- ,Transport-Netzwerke?
Welche Unternehmen schließen sich den Netzwerken an?
Welche Investitionen entstehen uns?
Welche IT-Infrastruktur ist erforderlich?
Wie sieht unser Weg in den elektronischen Markt aus?
In welchem Produktbereich, in welchem Organisationsbereich beginnen wir?
Wie harmonieren traditionelle und elektronische Geschäftsvorgänge miteinander?
Wie sehen Fallback-Strategien aus?



wir begleiten Sie bei allen logistischen Aufgaben
- beraten bei der strategischen Ausschöpfung logistischer Potenziale
- planen und realisieren leistungsfähige Logistikprozesse
im operativen Umfeld logistischer Netzwerke

 weitere Einzelheiten 

© emLogistics GmbH | Info@emLogistics.de / +49 931 666 79 40